Einladung zur Jahreshauptversammlung

 Meine sehr verehrten Klubmitglieder und Freunde!

Am Sonntag den 8. März 2014  um 10 Uhr  findet in der Pizzeria an Stadion „La Grappa“  ehemalige Stadiongaststätte in 74223 Flein, Talheimerstraße 2 beim Sportplatz unsere diesjährige Hauptversammlung statt.

Wir bitten um vollzähliges erscheinen. Wie immer sind Gäste und Freunde recht herzlich willkommen.   .

            Anträge müssen bis zum 20. Februar2015 beim 1.Vorsitzenden schriftlich eingegangen sein!

           

            Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung

  1.    Begrüßung und Mitgliederbewegung
  2.    Verlesung der Tagesordnung
  3.    Protokoll der letzten JHV 2014
  4.    Bericht des 1.Vorsitzenden
  5.    Kassenbericht
  6.    Kassenprüfer
  7.    Bericht Zuchtwart
  8.    Aussprache zu den Berichten
  9.    Entlastung der Vorstandschaft
  10.     Neuwahlen
  11.    Rückblick EE-Schau  
  12.     Ausstellungen 2015 und 2016
  13.     Anträge
  14.     Züchtertreffen 
  15.     Verschiedenes

Mit freundlichen Züchtergruß

Eure Vorsitzende

 

 Einladung Sommertreffen

Zu unserem Sommertreffen mit Züchterschulung am Sonntag den 20. Juli 2014 bei Familie Kuttruff  in 74239 Hardthausen/ Kochersteinsfeld  Öhringer Straße 22 möchte ich Euch herzlich einladen.

Folgenden Programmablauf haben wir vorgesehen:

-      10 Uhr Begrüßung durch unsere 1.Vorsitzende

-      Tierbesprechung mit Gerhard Stähle

-      Vortrag „Die heimliche Stallapotheke“ von Gerhard Stähle

-      Vortrag von Tierarzt Heiko Haas

-      Anschließend gemütliches Grillen und Mittagessen

-      Besprechung und Arbeitseinsatz für unsere Europaschau am 11./12. Oktober in Jettingen

-      Gemütlicher Beisammensein bei Kaffee und Kuchen

Wie immer sind Familienmitglieder und Freunde wieder herzlich willkommen.

Wir bitten Euch einen Salat und/oder einen Kuchen mitzubringen, der Rest wird vom Klub bereitgestellt.

Anmeldung bei Marion Hanselmann 07131/252626 bis 14. Juli 2014

Hardthausen/ Kochersteinsfeld liegt ca. 20 km nördlich von Heilbronn, am besten über die A81 Heilbronn/ Würzburg Ausfahrt Neuenstadt/ Kocher hier rechts Richtung Öhringen fahren, beim 2. Kreisverkehr links abbiegen 3. Ausfahrt Kochersteinsfeld. Auf der Ortsdurchfahrtstraße bleiben, ca. 200m vor Ortsende auf der rechten Seite ist Euer Ziel.

Wie Ihr seht haben wir wieder einen interessanten Tag vorbereitet und hoffen auf eine rege Beteiligung und verbleibe mit besten Grüßen

Eure 1. Vorsitzende Marion Hanselmann

 

JahreshauptversammlungTeilnehmende Mitglieder bei unserer TagungTeilnehmende Mitglieder bei unserer Tagung

Zur unserer JHV am 23. März 14 in Flein konnte unsere 1.Vorsitzende Marion Hanselmann 24 Mitglieder und Gäste begrüßen. Bei einer anschließenden Gedenkminute wurde an unsere verstorbenen Mitglieder Elisabeth Morlok, die nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren und Gerhard Schulz der im Alter von 79 Jahren sehr überraschend von uns gegangen ist, gedacht. Wir werden Sie immer in Ehren und guter Erinnerung behalten.

Bei Mitgliederbewegung mussten wir auch einen Austritt verbuchen, unser langjähriges Mitglied und ehemaliger 2. Vorsitzende Wolfgang Schäfer hat zu unserem Bedauern seinen Austritt erklärt, als Neumitglieder konnten wir gewinnen Lothar Risch mit Ehefrau Ingrid aus Leimen und Klaus Eberle aus Talheim, die einstimmig von der Versammlung aufgenommen wurden. So beläuft sich unser aktueller Mitgliederstand auf 46 Mitglieder, davon 2 Jugendliche.

Da nach dem feststellen der Tagesordnung keine Einwände bestanden folgte das Verlesen des Protokolls der letzten JHV durch unseren Schriftführer Stefan Soldner.

Bei ihrem Jahresbericht konnte unsere 1.Vorsitzende auf ein positives Zuchtjahr mit vielen Veranstaltungen zurückblicken.  Als einzigen Punkt wünschte Sie sich das unsere Ausstellungen, Schulungen und Sommerfest besser von unseren Mitgliedern genutzt und somit die Arbeit der Vorstandschaft honoriert wird.

Auch Kassierer Klaus Hanselmann konnte eine ausgeglichene Kasse mit gutem Zugewinn vorlegen,  was die Kassenprüfer Helmut Haas und Walter Müller bestätigten und eine übersichtliche und gut geführte Kasse zur Entlastung vorschlugen.

Einen ausführlichen und guten Bericht zu unseren Schauen und die Teilnahme unserer Mitglieder auf Bundes- und Landesschauen legte uns unserer Zuchtwart Bernd Niklas vor, anschließend folgte die Entlastung der Vorstandschaft durch unseren Zuchtfreund Heiko Haas, die einstimmig erfolgte. Bei den Neuwahlen wurden unsere 1. Vorsitzende Marion Hanselmann und Pressewart Gerhard Stähle in ihrer Arbeit bestätigt und für weitere 4 Jahre einstimmig wieder gewählt.

Bei dem Punkt Anträge lag uns ein Antrag auf Satzungsänderung und -ergänzung von unserem Schriftführer Stefan Soldner vor, der der Versammlung vorgelesen und vom Antragsteller genauer erläutert wurde, nach einer längeren Diskussion wurde dieser Antrag auf Änderung als noch nicht erforderlich vertagt. Als weiteren werden wir mit dem nächsten Züchterbrief jedem Mitglied eine Satzung zusenden, zur Überprüfung einer Aktualisierung  unserer Satzung.

Unter Punkt Beitragserhebung ab 2014 erläuterte unserer Kassierer, das sich bei der Umstellung auf das SEPA-Lastschriftverfahren sich für die Mitglieder nichts ändert, die alten Einzugsermächtigungen bleiben weiterhin gültig, bei Neumitglieder wurde auf IBAN und BIC umgestellt. Bei der erstmaligen Belastung durch SEPA muss nur jedem die Gläubiger- Identifikation Nummer und eine Mandatsreferenz-Nr. (Mitgliedernummer) schriftlich mitgeteilt werden. Dieses Schreiben wird mit dem Züchterbrief 1/2015 vor Einzug der Mitgliedsbeiträge erfolgen.

Ein weiteres großes Thema war unsere „rassebezogene Europaschau der Appenzeller Barthühner, Appenzeller Spitzhauben  und deren Zwerge“ die wir in Zusammenarbeit mit dem KLTZ Jettingen und Unterstützung des SV der Haubenhühner und seltenen Hühnerrassen am 11./ 12. Oktober 2014 im Züchterheim in Jettingen durchführen.

Hierzu werden noch tatkräftige Unterstützungen gebraucht, zum Käfigaufbau, als Bedienung und Unterstützung in der Küche. Der Käfigabbau erfolgt gleich nach dem Ausstallen am 12. Oktober ab 14 Uhr, hier sollten alle mit anpacken

Zu dem weiteren Jahresprogramm wurde beschlossen, das wir aus Terminproblemen keine JTS durchführen und unserer Sommertreffen findet am 20. Juli bei Fam. Kuttruff in Kochersteinsfeld statt. Mit einer Tierbesprechung durch G. Stähle und einem Vortrag durch Tierarzt H. Haas..

Zum ersten Mal wurden Die Großen Preise von unseren Schauen bei der JHV vergeben. Bei der Jungtierschau in Jettingen zeigte das Bestes Tier große Hühner – Wolfgang Kötzle 0,1 Appenzeller Barthuhn blau, das Bestes Zwerghuhn - Gerhard Stähle  mit Zwerg Seidenhuhn weiß. Bei unserer Klubschau in Gärtringen erhielt den  Klubmeister Wolfgang Kötzle  mit Appenzeller Barthühner schwarz  382 Pt. Zweiter wurde Gerhard Stähle  mit Zwerg Wyandotten gelb 381 Pt.

Weitere Information und die Meldepapiere und die AAB zur „rassebezogene Europaschau der Appenzeller Barthühner, Appenzeller Spitzhauben  und deren Zwerge“ stehen unter neuen Internetseite  www.huehnerzuechterklub.com zur Verfügung.

Um 12 Uhr konnte unsere Vorsitzende eine gelungene und harmonische Versammlung schliessen.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Sonntag den 23. März 2014  um10 Uhr  findet in der Pizzeria an Stadion „La Grappa“  ehemalige Stadiongaststätte in 74223 Flein, Talheimerstraße 2 beim Sportplatz unsere diesjährige Hauptversammlung statt.

Wir bitten um vollzähliges erscheinen. Auch sind Gäste und Freunde recht herzlich willkommen. 

Anträge müssen bis zum 20. März 2013 beim 1.Vorsitzenden schriftlich eingegangen sein!

Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung

  1.    Begrüßung und Mitgliederbewegung
  2.    Verlesung der Tagesordnung
  3.    Protokoll der letzten JHV 2013
  4.    Bericht des 1.Vorsitzenden
  5.    Kassenbericht
  6.    Kassenprüfer
  7.    Bericht Zuchtwart
  8.    Aussprache zu den Berichten
  9.    Entlastung der Vorstandschaft
  10.    Neuwahlen   -   1. Vorsitzender   Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
  11.    Anträge
  12.    Beitragserhebung ab 2015
  13.    Ausstellungen 2014  EE-Schau
  14.    Züchtertreffen
  15.    Preisverleihung
  16.    Verschiedenes

    Mit freundlichenZüchtergruß Eure Vorsitzende    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Klubschau in Gärtringen

    Am 2. und 3. November fand unsere Klubschau in der Schwarzwaldhalle in Gärtringen statt. Sie war angeschlossen an der Jubiläumsschau des Kleintierzuchtverein Gärtringen und der Zuchtbuchwerbeschau des LV Württemberg/Hohenzollern.

    Man kann sagen es war einer der sehenswertesten Schauen bei der unser Klub sich angeschlossen hat, aber sie war auch die Schau mit der geringsten Beteiligung und Meldezahlen von unseren Klubmitgliedern.

    So haben nur fünf Mitglieder 51 Tiere gemeldet, ein sehr schwaches Ergebnis, bei sonst immer über 100 Meldungen bei unserer Klubschauen.

    Die Qualität der ausgestellten Tiere war sehr hoch, was auch der Preisrichter bei seiner Bewertung bestätigte, so lag der Bewertungsdurchschnitt  bei „sg 95“.

    Den Vereinsehrenpreis gestiftet von Gärtringen errang Wolfgang Kötzle mit Appenzeller Barthuhn schwarz hv96, den Gemeinde-Ehrenpreis ging an die ZGM Hanselmann mit 0,1 Appenzeller Spitzhaube schwarz hv96.

    Die LVE errangen Bernd Niklas mit 0,1 Aylesbury- Ente weiß V97 und Gerhard Stähle mit 0,1 Zwerg Wyandotte orangegebändert V97.

    Klubmeister 2013 wurde mit 382 Punkten Wolfgang Kötzle mit Appenzeller Barthühner schwarz, auf den 2.Platz folgte Gerhard Stähle mit seinen Zwerg Wyandotten 381 Punkten.

    Bei der LV-Zuchtbuchwerbeschau wurden 62 Zuchtstämme dem Preisrichter präsentiert, bei der auch einige unserer Klubmitglieder vertreten waren.

    Bernd Niklas mit Deutsche Pekingenten sg 94 Z, Wolfgang Kötzle mit Perlhühnern violett mit reduzierter Perlung sg95 VE und azurblau mit reduzierter Perlung sg 94, ZGM Hanselmann mit Appenzeller Barthühner schwarz V97 LVE, Gerhard Stähle Onagadori orangehalsig sg 95 SE, Zwerg Wyandotten weiß hv 96 Gem.E und Appenzeller Zwerg Barthühner schwarz sg93 Z, John Mayer Zwerg Orloff g92.

    Wir gratulieren allen Züchtern zu ihren Zuchterfolgen und bedanken uns bei dem Zuchtverein Gärtringen und besonders bei dem Ausstellungsleiter und Klubmitglied Wilfried Stegmüller für diese sehr gelungenen und fantastischen Schau